Kontaktformular




Bitte rechnen Sie 4 plus 7.

... und plötzlich war ich nicht mehr traurig.

Ein naher Mensch ist gestorben.

Sie müssen Abschied nehmen und planen eine freie, nicht religiöse Zeremonie.

Hier biete ich Ihnen meine Begleitung an. Über eine liebevolle Feier, in der die Erinnerung im Vordergrund steht, wollen wir Ihren Verstorbenen noch einmal in unsere Mitte holen und von ihm erzählen. Persönliche Musik, individuelle Symbole und Rituale, sowie eine liebevolle Rede lassen ihn vor unserem inneren Auge lebendig werden - und zwar so, wie er war.

Eine solche Zeremonie tröstet. Sie würdigt Ihren Verstorbenen. Sie ist ein behutsamer Schritt in Ihr neues Leben hinein.

Ein Angehöriger sagte einmal: “... und plötzlich war ich nicht mehr traurig.”

Ich wünsche Ihnen, dass Sie ähnliche tröstende Erfahrungen auf Ihrem Weg machen dürfen. Gerne begleite ich Sie dabei. Sprechen Sie mich an.

Mit den herzlichsten Grüßen

Simone Braun

Tagebuch

Mein erster Tagebuch eintrag

Die folgenden Gedanken meinen es gut mit Ihnen und unterstützen Sie auf Ihrem Weg.
Ausdehnung ist Leben,...

Weiterlesen …

Weil das Leben schön ist

Die folgenden Gedanken meinen es gut mit Ihnen und unterstützen Sie auf Ihrem Weg.
Ausdehnung ist Leben,...

Weiterlesen …

Aufbaukost für kühle Tage

Die folgenden Gedanken meinen es gut mit Ihnen und unterstützen Sie auf Ihrem Weg.
Ausdehnung ist Leben,...

Weiterlesen …